Blog
Der mit dem Horn tanzt
Mittwoch, den 21. August 2013 um 07:20 Uhr
Der Hornist Helmut Krause im Porträt

Ein Mann, über den ich gern geschrieben habe.
In deutschen Musikerkreisen hat er sich einen Namen gemacht.
Im Oldenburger Münsterland einen ganz besonderen:
HELMUT KRAUSE, der mit dem Horn tanzt

facebook2

Bellende Hunde beißen ja angeblich nicht, aber wie ist das mit Dirigenten? Diese Frage stochert unermüdlich durchs Gehirn, wenn einer zum ersten Mal versucht, unter dem Dirigat von Helmut Krause Musik zu machen.

Weiterlesen...
 
Dieser Mann verdient sein Geld im Paradies - und das ganz irdisch
Donnerstag, den 25. April 2013 um 00:00 Uhr

Was dabei herauskommen kann, wenn einer seinen Arbeitsplatz als geradezu himmlisch empfindet, zeigt folgende Beaobachtung. Ich habe sie in Begleitung eines der weltweit erfolgreichsten Naturfotografen gemacht. Sein Name: Franz Bagyi. Hier ein Auszug aus dem Buch Verborgene Blicke und aus dem Kapitel:

Vier Akte aus dem Paradies

Akt 1: Der Frühling

Es gibt etwas, das kann Franz Bagyi einfach nicht glauben.

Weiterlesen...
 
Unterwegs durch Feld und Wald gehen seine Sinne barfuß
Mittwoch, den 03. April 2013 um 03:00 Uhr

Eugen Kisselmann im Porträt: Der Mann mit Gänsehaut

Kisselmann macht Erlebnisse, die ihm unter die Haut gehen. Er ist zwar keiner, der viele Worte macht, dennoch kann er das, was er erfährt, kaum für sich behalten. Er will es auch nicht. Er spricht in Bildern. Und die verraten mehr als sie auf den ersten Blick versprechen.

Weiterlesen...
 
Wissens-Teiler können nur profitieren
Mittwoch, den 03. April 2013 um 02:00 Uhr

Dass Wissen Macht ist, ist eine Binsenweisheit.
Aber wer sein Wissen bunkert,

Weiterlesen...
 
Mit dir geh ich durch dick und dünn
Mittwoch, den 03. April 2013 um 01:00 Uhr

 

Das sagt man so.
Aber was war ursprünglich damit gemeint?

Das Wort „dick“ hat seinen Ursprung im „Dickicht“. Also in Wäldern, Büschen, Sträuchern, Dornen oder Röhricht. Dort,

Weiterlesen...
 
Wirksame Werbung für nichts
Mittwoch, den 27. März 2013 um 15:53 Uhr

Ungewöhnliche Aktion eines Unternehmens

briefAuf ungewöhnliche Weise meldet sich einer unserer Auftraggeber zu Ostern bei seinen Kunden.

Weiterlesen...
 
Auch 'ne Art von Kommunikation
Donnerstag, den 21. März 2013 um 11:08 Uhr

Mit Herz und ganz viel Hand

Von Andreas Kläne

Nicht nur Liebende tun es. Pferdehändler auch und gewissermaßen sogar Tiere. Sie berühren einander mit der Hand. Eltern und ihre Kinder tun dies sowieso. Täten Väter und Mütter es nicht, würden sie ein Problem schaffen. Und zwar ein nachhaltiges.

Weiterlesen...
 
Dies sollten Sie lieber nicht schreiben
Donnerstag, den 21. März 2013 um 10:11 Uhr

Es ist zwar prima, wenn Sie flexibel, innovativ und obendrein auch noch dynamisch sind, aber schreiben Sie es bitte nicht! Mit anderen Worten kommen Sie besser an.

 
Zuerst tut es weh - aber dann nur noch gut
Donnerstag, den 21. März 2013 um 10:05 Uhr

Eigene Texte zu kürzen, fällt schwer und kann schmerzhaft sein. Aber nach Kürzung und Feinschliff kommen sie an.

 
Der nimmt kein Blatt vor den Mund
Donnerstag, den 21. März 2013 um 09:13 Uhr

Klar, was damit gemeint ist. Da spricht jemand Klartext. Womöglich ohne Scham und ohne Rücksicht auf welche Folgen auch immer. Aber woher kommt diese Redewendung?

Weiterlesen...
 
«StartZurück12WeiterEnde»

Seite 1 von 2